Typ-1-Diabetes – Kinder in Kita & Kindergarten 

pic_holger_klein

arzneimittel

Der Spiegel berichtet online gerade über ein Thema, das in unseren Seminaren und Workshops regelmäßig von Erziehern, Leitungen und Träger-Verantwortlichen angesprochen wird.

> Lesen Sie, was andere über uns sagen! <

Nämlich wie mit Typ-1-Diabetes Kindern optimal umgehen und vor allem was tun, wenn sich partout keine Erzieher finden, die die Aufgabe der speziellen Betreuung und Überwachung übernehmen wollen.

Das Thema “Diabetes” lässt sich dabei aber auch auf andere Anforderungen für Erzieher übertragen, die eine andauernde Medikamentenabgabe an das betreffende Kind mit sich bringen.

Daher sei nochmals auf die wirklich guten und hilfreichen Brochüren und Publikationen der DGUV Gesetzlichen Unfallversicherung hingewiesen.

blogwerbung

balken_blau2

Nichts verpassen! Täglich mehr auf Facebook!

Insbesondere weil gerade die Brochüre “Medikamentengabe in Kindertageseinrichtungen” aktuell vorliegt, aus der ersichtlich ist, für welche Versäumnisse in diesem Zusammenhang sich die gesetzliche Unfallkasse für einstandspflichtig sieht und für welche nicht.

von Rechtsanwalt Holger Klaus

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Folgen Sie uns bei:
social_header

Medikamentenabgabe in der Kita
Markiert in:                                                                

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.