kitanews

Kita-News vom 16. November 2014

Nichts verpassen! Täglich mehr auf Facebook!

  • Frankfurt: Erzieherin sperrt Kita-Kind ein
  • Aufstockung der U3-Kita-Plätze in Bremen (update: Ursprungsseite leider nicht mehr verfügbar) geplant, Investionen auch in Gebäude
  • Gemeinde- und Städtebund: Kostenfreies Kita-Jahr in Thüringen soll Kommunen nicht belasten
  • Landgericht Bonn: Privatschule darf eigene Regeln festlegen, Kopftuch-Verbot für Schüler zulässig.
  • Der Mindestlohn verteuert das Kita-Essen? Könnte durchaus sein…

von Rechtsanwalt Holger Klaus

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Folgen Sie uns bei:
social_header

Kita-Kind eingesperrt, Mindestlohn, etc. – Kita-News vom 16. November 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.