kitanews

Kita-News vom 08. Juli 2015 – was andere berichten:

 

Vandalismus: Unbekannte setzen Kindergarten in Ulm in Brand: hoher Schaden (update: Ursprungsseite leider nicht mehr verfügbar).

Nach den mutmaßlichen Vorfällen in einer Kita in Mainz war gestern der erste Termin vor dem Arbeitsgericht. Zwei (soweit ersichtlich) der fristlos gekündigten Erzieherinnen hatten Kündigungsschutzklage erhoben. Interessant den Standpunkt der Erzieherinnen nun erstmals zu erfahren – so aus der Allgemeinen Zeitung

München: Stadt erstattet mehr Kita-Gebühren, berichtet die Süddeutsche

24h-Kita Betreuung: CDU stellt sich hinter Familienministerin, weiß RP Online

Und in Thüringen: Koalitionskrach zwischen SPD und Grünen zu gebührenfreiem Kita-Jahr

Nichts verpassen! Täglich mehr auf Facebook!

von Rechtsanwalt Holger Klaus

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Folgen Sie uns bei:
social_header

Vandalismus, 24h Kita, Mainzer Kita-Skandal- Kita-News vom 08. Juli 2015
Markiert in: