kitanews

Kita-News vom 10. Juli 2015 – was andere berichten:

 

Region Stuttgart: Hunderte Euro Unterschied bei Kita-Gebühren, so die Esslinger Zeitung in einer Bestandsaufnahme

Kitaplatz-Ausbau noch nicht ausreichend in Erfurt: Stadtrat sieht Bedarf für weitere Kitas, meldet die Thüringer Allgemeine

Aus dem prallen Leben: Kita-Muttis schimpfen in Köln tüchtig auf TV-Team, so der Express

Stuttgart: Verdi-Landeschefin verteidigt im Kitastreik den Schlichterspruch gegen Kritik, so das Schwäbische Tagblatt

Nach Kita-Skandal –  Landesamt für Jugend in Mainz stellt Arbeit vor, in der WELT.

Sachsen-Anhalt: Dessau-Roßlau zahlt laut MDR als erste Stadt im Bundesland Kita-Gebühren zurück (update: Link leider nicht mehr verfügbar)

Bremen: Kita-Eltern bekommen nach Kita-Streik Geld zurück, so Radio Bremen (update: Link leider nicht mehr verfügbar)

24h-Kita: Kleine Kinder sind nicht flexibel, meint die ZEIT

Nichts verpassen! Täglich mehr auf Facebook!

von Rechtsanwalt Holger Klaus

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Folgen Sie uns bei:
social_header

Kita-Gebühren nach Streik, Kitastreik, 24h-Kita – Kita-News vom 10. Juli 2015
Markiert in: