Detektiv oder Freizeit-007 vs. Erzieher/in?

pic_holger_klein


:: Montagserkältung, Freitagsschnupfen, Brückentagsunwohlsein – „krankfeiern“ kennt viele Bezeichnungen.

Und natürlich kann einenm Arbeitgeber, einem Kitaträger, der Kitaleitung oder den Kollegen auch einmal der Kragen platzen, wenn „der“ gewisse Verdacht aufkommt.

Und gerne will man dann natürlich den Übeltäter oder die Missetäterin des Betrugs überführen.

Zum Beispiel mit Nachforschungen während der nächsten behaupteten Erkrankung. Aber Vorsicht: Detektiv oder Hobby-Bond – der Arbeitgeber sollte schon einen gerichtlich nachvollziehbar sehr begründeten Verdacht aufgrund konkreter Umstände haben.

Sonst wird es eventuell sehr teuer…

blogwerbung

balken_blau2

Nichts verpassen! Täglich mehr auf Facebook!

von Rechtsanwalt Holger Klaus

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Folgen Sie uns bei:
social_header

#30SekKitarecht Folge 34 – Detektiv gegen kranke Erzieher oder Erzieherin?
Markiert in: