Bei der Wahl des Kita-Namens die Markenrechte anderer nicht vergessen! Am besten vorher prüfen (lassen)…

pic_holger_klein


Kinderladen „Biene …“? Kita „Die Schlü…“ oder Hort „Pum…ls Freunde“?

Ohne damit Assoziationen hervorrufen zu wollen – aber auch der Name einer Kita, eines Kinderladens oder Horts kann abgemahnt werden, wenn hierdurch das Markenrecht verletzt sein sollte.

Also aufpassen bei Kita-, Gruppen- oder Hort-Namen, die sich zu sehr an bekannte Zeichentrick-, Comic- oder Kinderbüchernamen anlehnen – ansonsten kann es unter Umständen passieren, dass vom Markeninhaber eine unangenehme und meist auch kostspielige Abmahnung auf Unterlassung der Nutzung des Markennamens oder der Bezeichnung in der Post liegt.

Daher bitte bei der Wahl des Kita-Namens besser besonders kreativ sein und gegebenenfalls eine Markenrecherche beim Patent- und Markenamt durchführen. 

Nichts verpassen! Täglich mehr auf Facebook!

von Rechtsanwalt Holger Klaus

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Folgen Sie uns bei:
social_header

#30SekKitarecht Folge 47 – Abmahnung wegen Kita-Name?
Markiert in: