Achtung Träger und Erzieher: Die Unfallkasse rät an, vor Kita-Ausflug in den Streichelzoo oder Kinderbauernhof besser einen Überblick über Allergien verschaffen

pic_holger_klein

Kita Kindergarten Tiere Allergie

Ein Kita-Ausflug ist natürlich für die Kinder ein grandioses Abenteuer. Und ein Ausflug in den Streichelzoo oder auf einen (Kinder-) Bauernhof sicherlich ein noch einmal ganz Besonderes.  

> Lesen Sie, was andere über uns sagen! <

Aber insbesondere bei Ausflügen mit Kindern überall dort hin, wo sie mit Tieren wie Katzen, Pferden, Ponnys, Meerschweinchen oder Schafen sprichwörtlich in Berührung kommen können, sollten Erzieher, Kita-Leitung und sonstige Träger-Verantwortliche im Rahmen ihrer Aufsichtspflicht und Fürsorgepflicht nach Auffassung der Unfallkasse nicht das Thema Allergie nicht leichtfertig vergessen.

Daher rät die Unfallkasse an, vor einem entsprechenden Ausflug eine aktuelle Abfrage von etwaigen Allergien bei den Eltern der Kinder vorzunehmen. 

Das macht auch Sinn, da die Angaben auf irgendeinem Erhebungsbogen bei Aufnahme des Kindes in der Einrichtung längst überholt sein könnten. 

Quelle: Themenheft Ausflug mit Kita-Kindern der Unfallkasse Hessen (PDF)

blogwerbung

balken_blau2

Nichts verpassen! Täglich mehr auf Facebook!

von Rechtsanwalt Holger Klaus

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Vielen Dank fürs Lesen! Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an jemanden weiter, der ihn ebenfalls hilfreich finden könnte, und nutzen Sie einen der Sharing-Buttons unten. Danke!

Folgen Sie uns bei:
social_header

Kita : Abfrage von Allergien vor Streichelzoobesuch
Markiert in: