Einbruch in Kita oder Hort und der PC mit allen Daten ist weg – klar, die Polizei wird gerufen und der Schaden eventuell auch einer Versicherung gemeldet; aber wer ist noch zu informieren?

pic_holger_klein


Im Fall einer Datenpanne oder eines Verlusts von sensitiven Daten (an Dritte) gibt es die Verpflichtung, die Betroffenen (also ggf. die Eltern) hiervon in Kenntnis zu setzen. 

Das gilt auch, wenn die Daten der Beschäftigten zum Beispiel gestohlen werden – Stichwort: Personaldatenschutz.

>> Täglich mehr auf Facebook <<

von Rechtsanwalt Holger Klaus

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Folgen Sie uns bei:
social_header

#30SekKitarecht Folge 56 – Meldepflicht bei Datenschutzpanne