Kitanews vom 24.08.2015

Kita-News vom 22. Oktober 2015 – was andere berichten:

 

Ist davon wirklich jemand überrascht? Kitas führen nach einer Studie nicht zu aggressivem Verhalten bei Kleinkindern – berichtet „Kinderärzte im Netz“

Ein wenig off-topic aber immer noch interessant: YouTube wird immer mehr zum Kika-Ersatz – Hauptsache die Folgen sind besonders lange…

Proaktiv und kreativ gegen den Erziehermangel geht ein Kinderhaus in Kirchheim vor: Erzieher werden jetzt auch per Plakat gesucht, berichtet die Bietigheimer Zeitung

Baden-Württemberg hat hohe Ziele: Mehr Kitaplätze, attraktivere Bedingungen für Erzieher – weiß die Rhein-Neckar-Zeitung

Erzieher-Notstand in Hessen und insbesondere im Rhein-Main-Gebiet: „Bewerber können sich die Rosinen rauspicken“ – die FAZ berichtet

Verwaltungsgericht: Stadt Essen muss nicht für Platz in Privat-Kita zahlen – wenn sie zuvor ein Betreuungsangebot gemacht hat, das entgegen der Auffassung der Eltern nicht unzumutbar gewesen ist, meldet die WAZ

>> Täglich mehr auf Facebook <<

von Rechtsanwalt Holger Klaus

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Vielen Dank fürs Lesen! Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an jemanden weiter, der ihn ebenfalls hilfreich finden könnte, und nutzen Sie einen der Sharing-Buttons unten. Danke!

Folgen Sie uns bei:
social_header

Kitaplatz & Schadensersatz, Erziehermangel, etc. – Kita-News vom 22. Oktober 2015
Markiert in: