Kitanews vom 24.08.2015

Kita-News vom 30. Oktober 2015 – was andere berichten:

 

Ratten-Giftköder in Dortmund: Vier Kita-Kinder im Krankenhaus – berichten die Ruhr-Nachrichten.

Eine Zelt-Kita am Hauptbahnhof in Hamburg hilft zukünftig Flüchtlingskindern – meldet die Hamburger Morgenpost

Rechnungshof kritisiert nach einem Bericht des Südkuriers den Neubau der Uni-Kita in Konstanz als Luxus-Einrichtung für Kinder der Landeselite

Kita Zweckverband in Essen bewirbt sich nach einem Bericht von radio essen für den Betrieb einer 24h-Kita

Die WAZ meldet: Stadt Duisburg zahlt nach dem Kita-Streik bis zu 4000 Eltern die Kita-Gebühren

Gezerre, Geschrei, Essenszwang? Ermittlung wegen Verdachts von Misshandlungen in Kita in Sachsen, so die Leipziger Volkszeitung

>> Täglich mehr auf Facebook <<

von Rechtsanwalt Holger Klaus

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Vielen Dank fürs Lesen! Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an jemanden weiter, der ihn ebenfalls hilfreich finden könnte, und nutzen Sie einen der Sharing-Buttons unten. Danke!

Folgen Sie uns bei:
social_header

Rattengift, Verdacht auf Misshandlung, 24h-Kita, etc. – Kita-News vom 30. Oktober 2015
Markiert in: