Kitanews vom 24.08.2015

Kita-News vom 13. November 2015 – was andere berichten:

 

Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) rechnet mit mindestens 68 000 Flüchtlingskindern, die in die hiesigen Kitas integriert werden [Mehr dazu beim Wiesbadener Kurier]

Unterallgäu: Angst bei Eltern wegen angeblichem HIV bei einem Kind im Kindergarten [Mehr dazu in der Augsburger Allgemeinen]

Eine Gemeinde in Brandenburg sieht keine andere Möglichkeit: Kommt der Leinenzwang für Hunde vor Schule und Kita? [Mehr dazu in der Märkischen Allgemeinen]

Stadt will Kita-Gebühr drastisch erhöhen, z.B. bei 3 Kids von 769 Euro auf künftig satte 1290 Euro! [Mehr dazu bei zvw.de]

Offenburg schafft neue Kita-Plätze [Mehr dazu in der Badischen Zeitung]

Quereinsteiger erobern die Kitas [Mehr dazu im Hamburger Abendblatt]

>> Täglich mehr auf Facebook <<

von Rechtsanwalt Holger Klaus

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Vielen Dank fürs Lesen! Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an jemanden weiter, der ihn ebenfalls hilfreich finden könnte, und nutzen Sie einen der Sharing-Buttons unten. Danke!

Folgen Sie uns bei:
social_header

HIV in Kita, Quereinsteiger, Leinenzwang vor Kita – Kita-News vom 13. November 2015
Markiert in: