Gewalt kennt leider viele Formen – das Gesetz regelt daher ziemlich genau, was eine gewaltfreie und respektvolle Erziehung bedeutet

pic_holger_klein


Auch der Gesetzgeber verpflichtet zu einer gewaltfreien Erziehung, was Eltern wie Erzieher gleichermaßen betrifft. Dabei geht es nicht nur um die klassische Gewalt, die in der Erziehung gegenüber Kindern verhindert werden soll, sondern auch um abwertende, psychische Gewalt, die kleine Kinderseelen ebenso stark beeinträchtigen kann. 

>> Täglich mehr auf Facebook <<

von Rechtsanwalt Holger Klaus

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Vielen Dank fürs Lesen! Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an jemanden weiter, der ihn ebenfalls hilfreich finden könnte, und nutzen Sie einen der Sharing-Buttons unten. Danke!

Folgen Sie uns bei:
social_header

#30SekKitarecht Folge 79 – Gewaltfreie Erziehung – Überall!
Markiert in: