pic_nele_klein

seminar

Am 14. Dezember ist es wieder soweit: Unser Seminar „Datenschutz im Kita-Alltag in Berlin. Ein ganzer Tag zu Ihren Fragen rund um Datenschutz und Datensicherheit im Kita-Alltag.

Wie sieht eine Einwilligung aus?

Wie lange muss ich Mitarbeiterdaten aufbewahren?

Was passiert mit Daten von Bewerbern?

Gehört das erweiterte Führungszeugnis in die Personalakte?

Wie bewahre ich Daten sicher auf?

Was sind eigentlich Daten?

Wer hat Zugriff auf den Bürorechner?

Wer darf in die Lerndokumentation sehen?

Was ist mit E-Mail- und Telefonlisten?

Darf ein Erzieher Eltern mitteilen, welches Kind denn jetzt schon wieder Läuse in die Kita gebracht hat?

Brauchen wir einen Datenschutzbeauftragten?

Was ist ein Verfahrensverzeichnis?

Sind die Akten weggeschlossen?

Welche Mitteilungen dürfen an die Schule weitergegeben werden?

Was muss ich beachten, wenn ich ein Lohnbüro beschäftige?

Darf ich über WhatsApp mit Eltern kommunizieren?

Wer muss auf das Datengeheimnis verpflichtet werden? 

blogwerbung

balken_blau2

>> Täglich mehr auf Facebook <<

von Rechtsanwältin Nele Trenner

Sie haben Fragen zum Kitarecht? 

Rufen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

Folgen Sie uns bei:
social_header

Datenschutz im Kita-Alltag
Markiert in: