Abgabetermin für unseren neuen Titel bei Beltz auf 31.03.2016 fixiert

pic_lars_klein

buch

Noch im ersten Quartal dieses frischen Jahres soll das Manuskript fertig nach Weinheim geschickt werden! Wir freuen uns sehr über die erneute Kooperation mit dem Beltz Verlag.

> Lesen Sie, was andere über uns sagen! <

Das Projekt liegt uns sehr am Herzen. Wir wollen damit einen Beitrag leisten, dass sich Leitung und pädagogische Fachkräfte durch klare Strukturen (wieder oder noch) mehr auf die pädagogische Arbeit am Kind konzentrieren können.

Eine Dienstanweisung ist eine verbindliche mündliche oder schriftliche oder digitale Äußerung der übergeordneten Stelle wie Leitung oder Träger, wie sich jemand konkret verhalten oder ein Vorgang ablaufen soll.

Anhand zahlreicher Beispiele wollen wir zeigen, wie immer wieder vorkommende Abläufe in Form einer Anweisung standardisiert dargestellt werden können. Das schafft Sicherheit und es kann mehr Raum für pädagogische Kreativität und wertvolle Zeit mit dem Kind entstehen.

blogwerbung

balken_blau2

Themenfelder werden u.a. sein: Übergaben sicher gestalten, Elterngespräche souverän führen, Umgang mit Beschwerden, Kinderschutzfälle (§ 8a-Verfahren), Ausflugsplanung ob in den Wald, das Schwimmbad oder Theater, Festgestaltung und, und, und.

Wie gewohnt wird auch dieses kitarechtler.de-Buch konsequent praxisnah werden, mit direkt verwertbaren Mustertexten und nur den wirklich notwendigen rechtlichen Hintergrundinformationen.

Die Idee entstand im Austausch mit Seminarteilnehmern eines Leitungskräfte-Seminars über den Fall, den das Landgericht Bad Kreuznach im Mai 2012 (Urteil vom 31.05.2012, 1024 J 6294/10 Ns) zu entscheiden hatte. Der Waldausflug einer Kindergartengruppe war im Desaster und u.a. mit dem Tod eines Kindes geendet. Einer der zentralen Vorwürfe der Richter war:

Die pädagogische Strukturqualität sei kritikwürdig und die Einteilung der Organisation als auch die Vermittlung von Regeln mangelhaft. Weder von der Leitung mit den Erziehern noch von diesen mit den Kindern habe eine eingehende Besprechung respektive Einübung der Regeln auf Waldspaziergängen stattgefunden. 

>> Täglich mehr auf Facebook <<

von Rechtsanwalt Lars Ihlenfeld

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_lars_klein_2

Folgen Sie uns bei:
social_header

„Dienstanweisungen für Kindergarten, Krippe und Hort“