Was kann denn schon schiefgehen? Folgenschwere Fehler bei der Wahl des Passwortes und dem Umgang mit Passwörtern

pic_nele_klein

passwoerter

Immer mehr Daten werden auch in Kita, Kindergarten und Hort mit dem Rechner verarbeitet und dort gespeichert. Also braucht man sichere Passwörter, damit nicht irgendwer an diese teilweise höchst sensiblen Daten von Kindern, deren Familien und den Erziehern kommt.

> Lesen Sie, was andere über uns sagen! <

Gerade wieder wurde die Webseite einer Kita in Bayern gehackt, so dass jetzt die CyberCops ermitteln müssen (Meldung BR (update: Bericht leider nicht mehr verfügbar)).

Und was sind nun die häufigsten Fehler bei der Verwendung und Auswahl von Passwörtern?

blogwerbung

balken_blau2

Nun, wie folgt:

5. Mein Passwort ist zwar schwierig, besteht aus Zahlen, Sonderzeichen und Klein- und Großbuchstaben, aber ich benutze es überall (sowohl auf Arbeit, als auch privat) und habe es schon ewig.

4. Mein Passwort ist unser Passwort: Alle Erzieher in der Kita nutzen das gleiche Passwort für den Zugang zum Bürorechner.

3. Mein Passwort kann ich mir super merken, denn es ist der Name meines ersten Haustiers / meiner Mutter / meines Schatzis.

2. Mein Passwort kann ich mir zwar nicht merken, aber das macht nichts: Ich habe es auf einem kleinen Klebezettel an das Display geklebt.

1. Mein Passwort kann ich super schnell eingeben, denn es folgt einfach der Tastatur (qwert oder 12345).

Wie man die Sache mit den Passwörtern richtig macht, kann man auf diesem „Passwörter – HowTo“ sehen – einfach ausdrucken und ins Kita-Büro hängen!

>> Täglich mehr auf Facebook <<

von Rechtsanwältin Nele Trenner

Sie haben Fragen zum Kitarecht? 

Rufen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

Folgen Sie uns bei:
social_header

Datensicherheit – die 5 häufigsten Fehler beim Passwort
Markiert in: