Eltern kündigen und ziehen weg – Auswirkungen auf die Träger- oder Platzfinanzierung? 

pic_holger_klein


Ein kompliziertes Thema für Träger: Die Träger-Finanzierung bzw. die Platz-Finanzierung in Kita, Kindergarten oder Hort.

> Lesen Sie, was andere über uns sagen! <

Denn oftmals sind an die Finanzierung eines Platzes solche Voraussetzungen gebunden wie ein regelmäßiger Kindergartenbesuch oder eine polizeiliche Meldung  in der jeweiligen Gemeinde.

Was passiert aber mit der Finanzierung, wenn Eltern zwar eine längere Kündigungsfrist im Betreuungsvertrag brav beachten, aber ihr Kind aufgrund eines z.B. beruflich bedingten Wohnortswechsels kurzfristig aus der Einrichtung nehmen, es polizeilich ummelden und/ oder nur noch sehr sporadisch bringen?

Mehr dazu in unserem Youtube-Erklärvideo oben.

blogwerbung

balken_blau2

>> Täglich mehr auf Facebook <<

von Rechtsanwalt Holger Klaus   [Mehr…]

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Vielen Dank fürs Lesen! Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an jemanden weiter, der ihn ebenfalls hilfreich finden könnte, und nutzen Sie einen der Sharing-Buttons unten. Danke!

Folgen Sie uns bei:
social_header

#Kitarechtler.de Folge 121 – Fördermittelkürzung nach Kündigung Kita-Vertrag?