podcast_header

Play

Was viele Kitaleitungen und Träger von Kindergärten und Horte trotz aller Sorge um den Datenschutz nicht wissen: Sie brauchen (fast alle) gesetzlich verpflichtend eine(n) Datenschutzbeauftragte(n).

> Lesen Sie, was andere über uns sagen! <

Und zwar weil sie es mit hochsensiblen Daten ihrer Kinder und Eltern sowie den Daten ihrer Beschäftigten (Erzieher, Hausmeister, Koch, Verwaltung) zu tun haben.

Aber wo findet man einen Datenschutzbeauftragten für den Träger bzw. die Einrichtungen? Und warum ist es hilfreich einen zu haben? 

Darüber reden wir in unserem Kitarechtler.de-Podcast und versuchen ein wenig Licht, in dieses – warum auch immer – eher unbekanntes Feld im Kita-Alltag zu bringen.

Wer hierzu weitere Fragen hat: Über einen unverbindlichen Anruf freuen wir uns immer. 

blogwerbung

balken_blau2

>> Täglich mehr auf Facebook <<

Als mp3-Datei für unterwegs speichern – siehe „Download“ oben beim Player!

Alle unsere Podcasts im Überblick hier.

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Vielen Dank fürs Lesen! Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an jemanden weiter, der ihn ebenfalls hilfreich finden könnte, und nutzen Sie einen der Sharing-Buttons unten. Danke!

Folgen Sie uns bei:
social_header

Kitarechtler.de Podcast #17: Datenschutzbeauftragte für Kitas vorgeschrieben?!