Als Erzieher noch nebenher bei einem Kita-Kind babysitten? Wirklich eine gute Idee? 

podcast_header

Play

Eigentlich eine ganz naheliegende Möglichkeit als Erzieher in Kita, Kindergarten oder Hort den eigenen Monatsverdienst ein wenig „aufzuhübschen“:

Das Babysitten am Abend oder dem Wochenende bei einem Kita-Kind auf Wunsch der Eltern.

> Lesen Sie, was andere über uns sagen! <

Und auch für die Eltern ist dies natürlich eine angenehme Variante: Denn die Erzieherin oder der Erzieher kennt das Kind, das Kind kennt die Person und überhaupt finden sich alle nett und vertrauensvoll.

Allerdings ist eine solche Nebentätigkeit nicht immer eine gute Idee. Denn der Kita-Träger als Hauptarbeitgeber hat bei manchen Konstellationen ein gewichtiges Wörtchen mitzureden und sollte sowieso ganz genau prüfen, was gegebenenfalls mit seinem Wissen so passiert. Denn „im Fall der Fälle“ aber auch wenn gewisse Konstellationen herauskommen, kann es in erster Linie des Träger und damit die dort Verantwortlichen nebst der Kitaleitung treffen.

blogwerbung

balken_blau2

Wie und warum, das beleuchten wir in unserem aktuellen Kitarechtler-Podcast.

Aber auch ein Erzieher sollte sich prüfen, ob das Babysitten wirklich in jeder Hinsicht eine gute Idee ist. Denn es ist eine zusätzliche Belastung zu der sowieso schon schweren Arbeit und schnell kann es dann auch zu einer Überforderung bzw. einer Übermüdung kommen, die im Fall eines Unfalls in der Kita nur schwer zu erklären sein dürfte.

Davon abgesehen: 

Einen Erzieher treffen aus dem Arbeitsverhältnis diverse Pflichten, auch in seiner Freizeit.

Welche dies sind und warum wir die Betreuung von Kindern erst in der Kita und dann am Nachmittag oder Abend im Rahmen einer Babysitter-Nebentätigkeit kritisch sehen, erörtern wir in unserem Podcast. 

>> Täglich mehr auf Facebook <<

Als mp3-Datei für unterwegs speichern – siehe „Download“ oben beim Player!

Alle unsere Podcasts im Überblick -> hier <-

Music Credits: http://www.freesfx.co.uk/

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Vielen Dank fürs Lesen! Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an jemanden weiter, der ihn ebenfalls hilfreich finden könnte, und nutzen Sie einen der Sharing-Buttons unten. Danke!

Folgen Sie uns bei:
social_header

Kitarechtler Podcast #32: Babysitten als Erzieher bei Kita-Kindern?