Wann kann man wie gegenüber Kita-Eltern ein Hausverbot aussprechen und was müssen sich Eltern nicht gefallen lassen?

podcast_header

Play

Der Kita-Träger, meist vertreten durch die Kitaleitung oder gar durch einzelne Erzieher, hat das Hausrecht in der und für die Einrichtung. Und wenn es geboten ist, kann ein gegenüber unbotmäßigen Eltern auch ein Hausverbot für das Gebäude und / oder das Kindergartengelände ausgesprochen werden.

Allerdings sollte ein solches Hausverbot mit Bedacht ausgesprochen werden. Wie so häufig, wird im vorschnellen Zorn wenig Belastbares entstehen. Daher gilt es auch bei gewissen Stresssituationen einen kühlen Kopf zu bewahren und das Hausverbot mit Bedacht auszugestalten. 

blogwerbung

balken_blau2

Denn ein totales, bis in alle Ewigkeit geltendes Hausverbot gegenüber einem Elternteil, der mit der Kita über einen Betreuungsvertrag verbunden ist, wird nur bei absolut massiven Verfehlungen wirksam begründet werden können. Abseits dieser absoluten Ausnahmen wird zumeist nur ein auf den Einzelfall abgestimmtes Hausverbot Bestand haben.

Denn Eltern können ein unberechtigtes oder auch nur unverhältnismäßiges Hausverbot auch gerichtlich angreifen. Das geht in solchen Fällen schnell und effektiv mit einer einstweiligen Verfügung auf Gewährung des Zugangs. Wir wissen wovon wir reden. 

> Lesen Sie, was andere über uns sagen! <

Daher reden wir darüber auch in Folge #46 unseres Kitarechtler-Podcast etwas ausführlicher. 

Als mp3-Datei für unterwegs speichern – siehe „Download“ oben beim Player!

Alle unsere Podcasts im Überblick -> hier <-

Music Credits: http://www.freesfx.co.uk/

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Vielen Dank fürs Lesen! Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an jemanden weiter, der ihn ebenfalls hilfreich finden könnte, und nutzen Sie einen der Sharing-Buttons unten. Danke!

Folgen Sie uns bei:
social_header

Kitarechtler Podcast #46: Hausverbot in Kita, Kindergarten oder Hort
Markiert in: