Sollte es schriftlich geregelt werden, wenn in Krippe oder Kita ein Gastkind (Geschwisterkind) kurz betreut wird? Und wenn ja, wie?

podcast_header

Play

Ein Gastkind für ein Reinschnuppern oder ein Hospitieren ist schnell aufgenommen.

Auch ehemalige Kitakinder, die in den Ferien von der Grundschule noch einmal in ihren Kindergarten zurückkommen, sind häufig gerne gesehen. Vor allem, wenn sie als Geschwisterkind für ein jüngeres Schwesterchen oder Brüderchen den Kita-Alltag noch einmal begleiten.

Aber sollte das nicht auch irgendwie rechtlich geregelt werden?

blogwerbungbalken_blau2

Bei einem Geschwisterkind, das noch einmal für einen Tag oder ein paar Tage zurückkommt, wird man noch am ehesten davon ausgehen können, dass sowohl das Kind als auch dessen Eltern wissen, was in der Kita alles wechselseitig erwartet wird.

Aber wie sieht es bei einem völlig unbekannten, neuen Gastkind und seinen Eltern aus?

> Lesen Sie, was andere über uns sagen! <

Hat hier wirklich eine Verständigung darüber stattgefunden, dass die Aufnahme in Krippe oder Kita erst einmal nur zeitlich begrenzt erfolgen soll? Wie sieht es mit der Bezahlung pro Tag aus, wenn für Essen und Trinken und vielleicht für einen kleinen Ausflug Kosten anfallen?

Und sind die Eltern ohne schriftliche Abmachung wirklich nachweisbar darüber belehrt worden, wie es mit dem Bringen und Abholen zu funktionieren hat? Dass bei Krankheit das Kind zu Hause zu bleiben hat? 

Ob also auch für ein Gastkind ein entsprechend angepasster Betreuungsvertrag – selbst für eine solch vergleichbar kurze Betreuungszeit! – sinnvoll sein könnte, ist Thema in dieser neuesten Folge unseres Kitarechtler-Podcasts zum bequemen Hören unterwegs!

Das Video dazu gibt es hier bei Youtube (wer es lieber visuell mag). 

>> Täglich mehr auf Facebook <<

Als mp3-Datei für unterwegs speichern – siehe „Download“ oben beim Player!

Alle unsere Podcasts im Überblick -> hier <-

Music Credits: http://www.freesfx.co.uk/

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Vielen Dank fürs Lesen! Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an jemanden weiter, der ihn ebenfalls hilfreich finden könnte, und nutzen Sie einen der Sharing-Buttons unten. Danke!

Folgen Sie uns bei:
social_header

Kitarechtler Podcast #78: Inhalt eines Gastkindvertrages? Schriftform?