>> Download als PDF hier <<

Lichterketten in Krippe oder Kita bedenkenlos einsetzen?

Antwort:

Kurze Antwort: Es kommt darauf an.

Langfassung: Ob in der Weihnachtsbäckerei auch eine Lichterkette hängt, ist hier nicht bekannt. Aber in der Kita dürften zumindest in der vorweihnachtlichen Zeit häufiger Lichterketten anzufinden sein. Und dann gibt es ja auch noch elektrische Lichternetze, die praktisch das ganze Jahre über zum Einsatz kommen können.

>101KitaFragen – Übersicht<

Allerdings wird gerade durch die Unfallkassen darauf hingewiesen, dass es hierbei um sogenannte „ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel“ handelt. Und diese müssen – wie alle anderen Elektrogeräte – regelmäßig und vor allem sachkundig geprüft werden.

Darüber hinaus dürfen nicht alle im Handel angebotenen Lichterketten oder Lichternetze auch sorglos in den Einrichtungen eingesetzt werden. Denn in Kindertagesstätten dürfen überall dort, wo Kinder hingreifen oder sonstwie hingelangen könnten, nur Lichterketten mit Schutzkleinspannung, also mit einem Transformator, eingesetzt werden.

Zudem sollte natürlich auf das Vorhandensein des GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit oder des VDE-Prüfsiegels geachtet werden.

Tipp:

Gerade weil nicht unbedingt alle elektronischen Geräte in einer Kita jährlich stets zu Weihnachtszeit geprüft werden, können Lichterketten in irgendwelchen Kisten auch schnell in Vergessenheit geraten bzw. eben bei einer Prüfung zu einer anderen Jahreszeit übersehen werden.

Daher am Besten jetzt gleich eine Notiz machen!

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail
Folgen Sie uns bei:
social_header

#101KitaFragen – Lichterketten in Krippe oder Kita bedenkenlos einsetzen?