Die Kitarechtler I Station

Mit unserer bereits etablierten „Kitarechtler on Tour“ (mehr hier) kommen wir bundesweit zu Ihnen. Mit unseren Träger-Treffen „Weizen & Weißwein“ Kita-Treffen (mehr hier) in Berlin und Hamburg unterstützen wir ja schon den ungezwungenen, fachlichen Austausch.

Jetzt gibt es unser neues Format, welches beide Formate perfekt vereinigt:

Denn jetzt machen wir exklusiv in Hamburg mit einer Reihe von Terminen „Station“ und bieten Praxis-Halbtagsseminare (13 Uhr bis 16:30 Uhr) für ganz spezielle  Rechtsfragen rund um Krippe, Kita & Hort. Für nur 89,00 EUR p.P. pro Veranstaltung. 

> Lesen Sie, was andere über uns sagen! <

Spannende Kita-Themen rechtlich aufbereitet!

Endlich mehr Sicherheit für rechtskonformes Handeln im Kita-Alltag! Für Erzieher, Kitaleitungen, Tagespflegepersonen, Trägerverantwortliche und solche, die es werden wollen! Selbstverständlich mit der Möglichkeit ganz viele Fragen zu stellen, sich kennen zu lernen, zu vernetzen und fachlich weiter auszutauschen! 

Das bedeutet:

konzentrierte Fortbildungen zu ganz konkreten Themen aus der Praxis

wie Aufsichtspflicht, Datenschutz, DSGVO, Haftung, Erzieher-Arbeitsverträge, Arbeitsschutz, Arbeitszeit, Weisungsrecht, Mobbing, Kita-Zusatzbeiträge, und und und!

– schnell, lebendig und praxisnah!

– keine unbekannten Dozenten, nur wir „Kitarechtler“ als Ihre Experten!

– zentral gelegen!

– Hilfreiches Handout!

➡️ Reichweite und Grenzen der Aufsichtspflicht

Was dürfen Kinder, wann müssen Erzieher handeln? Was sagen neueste Urteile der Gerichte? Was passiert im Fall der Fälle? Haftung und die Unfallkasse?

Mehr Infos & Anmeldung hier

21.03.2018 Hamburg

 

➡️ Kinderschutz und §8a-Verfahren

Wer muss was wann beim Kinderschutz beachten? Wie funktioniert das „8a-Verfahren“ richtig? Kinderschutz und Datenschutz? Welche Rechte gibt eigentlich der eher unbekannte §8b SGB VIII?

Mehr Infos & Anmeldung hier

04.04.2018 Hamburg

 

➡️ Strukturen in der Kita schaffen, konsequent sein

Arbeitsrechtliche Maßnahmen wie Dienstanweisung, Ermahnung, Abmahnung, Korrekturvereinbarung und Kündigung – was geht, was geht nicht im Kita-Alltag?

Mehr Infos & Anmeldung hier

18.04.2018 Hamburg 

 

➡️ Datenschutz in der Kita

Fotos, Entwicklungstagebücher und Betreuungsverträge – wenn die Daten von Kindern und Eltern zu sichern sind. 

Mehr Infos & Anmeldung hier

02.05.2018 Hamburg

> Lesen Sie, was andere über uns sagen! <

➡️ Mobbing in der Kita

Wenn Eltern, Kollegen oder die Leitung Böses wollen – Schutzpflichten des Trägers, rechtliche Möglichkeiten des Betroffenen und Konsequenzen bis hin zur zulässigen (Eigen-) Kündigung und Schmerzensgeld

Mehr Infos & Anmeldung hier

16.05.2018 Hamburg

 

➡️ Pausen, Arbeitszeit und Arbeitsschutz – Pflichten des Trägers!

Burn-Out, Überforderung und vor allem hohe Bußgelder vermeiden! Alles zu Überforderungsanzeigen, Pausen anordnen, „geteilter Dienst“, Kita-Übernachtungen und die Haftung im Fall der Fälle!

Mehr Infos & Anmeldung hier

06.06.2018 Hamburg

 

➡️ Kinder, Allergien und Medikamentenabgabe – Aufsichtspflicht und Haftung

Was tun als Träger, Leitung oder Erzieher bei Kindern mit Allergien in der Einrichtung? Welche Möglichkeiten zur Absicherung gibt es? Was ist zu beachten bei  Notfallsets oder der Medikamentenabgabe?

Mehr Infos & Anmeldung hier

20.06.2018 Hamburg 

 

➡️ Elternkonflikte frühzeitig lösen, bei Eskalationen rechtssicher konsequent handeln

Hausrecht, Hausverbot, Abmahnung, Jugendamt und Polizei

Mehr Infos & Anmeldung hier

04.07.2018 Hamburg 

 

➡️ Mini-Jobber, Springer, Senior-Jobber, Teilzeit, Befristung, berufsbegleitende Ausbildung

Unwirksame Regelungen im Arbeitsvertrag – teure Irrtümer und arbeitsrechtliche Fallen frühzeitig erkennen und vermeiden

Mehr Infos & Anmeldung hier

23.05.2018 Hamburg 

 

➡️ Wenn Mama und Papa sich nicht mehr vertragen!

Wer darf abholen, bestimmen, bevollmächtigen und vor allem welche Informationen einfordern, wenn es Streitigkeiten um Sorgerecht, Umgang und Aufenthalt gibt

Mehr Infos & Anmeldung hier

27.06.2018 Hamburg 

balken_blau1

1. Grund: 100% Kitarechtler!

Keine unbekannten, unsicheren Dozenten! Nur wir.

So, wie Sie uns hier aus dem Blog, aus unseren Videos und von Facebook, Twitter oder Instagram kennen. Zusammen haben wir bereits Fortbildungen für weit über tausend Erzieher, Kita-Leitungen, Träger-Verantwortliche oder solche, die es werden wollen, gemacht.

Wir wissen, wovon wir reden. Wir machen nur Kita-Recht. Jeden Tag.

2. Grund: Das neueste Praxiswissen – endlich verständlich!

Wir haben täglich in „Kita-Sachen“ mit Gerichten, Aufsichtsbehörden, Trägern, Kita-Leitungen und Erziehern zu tun.

Wir kennen die neueste Rechtsprechung, die Streitpunkte, Entwicklungen und Trends und können diese praxisnah und anschaulich für Sie darstellen und Ihnen die Antworten und Handlungsempfehlungen geben, die Ihnen helfen.

> Lesen Sie, was andere über uns sagen! <

Kein Blabla, kein „Juristen-Latein“, keine Ausflüchte, sondern ganz konkret auf den Punkt!

3. Grund: Sie haben Fragen – wir (fast) alle Antworten!

Sie sollen jede Möglichkeit haben, uns die Fragen zu stellen, die Sie bewegen.

4. Fokussierung auf ein konkretes Thema mit Tiefgang!

Klar umrissende Themen bedeuten klare Konzentrierung auf die damit verbundenen Fragen und Antworten. Keine Ablenkungen sondern Antworten „auf den Punkt“, die in der Praxis tatsächlich weiterhelfen!

5. Die Uhrzeit!

Wir starten um 13 Uhr, bzw. mit dem Empfang um 12:45 Uhr. Damit an diesem Tag gegebenenfalls noch der morgendliche und vormittagliche Trubel in den Einrichtungen mitgenommen werden kann und eben nicht ein „ganzer Tag“ für eine Fortbildung ausfallen muss. Mit dem Ende um 16:30 Uhr verbleibt zudem noch genügend Zeit für den Heimweg und einen wohlverdienten Feierabend ganz ohne Kita & Co.

Also worauf warten Sie?