I Kitarechtler-Story I  Presse I Unser Buch I  Was andere über uns sagen I

4_header_630

Rechtsanwältin Nele Trenner ist seit Jahren im Bereich des Kitarechts tätig, neben der Thematik zur Aufsichtspflicht und Arbeitsrecht insbesondere zum Thema Datenschutz in Kita, Krippe und Hort. 

Hierbei berät sie als Kitarechtlerin auch und insbesondere Kita- und Hort-Träger und steht überdies als externe Datenschutzbeauftragte zur Verfügung.

In Mitarbeiterschulungen sowie Seminaren vermittelt sie die datenschutzrechtlichen Grundlagen für Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Erzieher und Träger.

Bei der Privacyweek in Wien 2016 hat Rechtsanwältin Nele Trenner einen Vortrag zum Thema „Und wer kümmert sich um die Privatsphäre unserer Kinder“ gehalten.

> Lesen Sie, was andere über uns sagen! <

Rechtsanwältin Nele Trenner ist Mitautorin der Rubrik “Sie fragen, die Kitarechtler antworten” in der “klein & groß”, Fachzeitschrift für Frühpädagogik und Kita.

In der KiTa aktuell (Juli/August 2015) ist ihr Fachaufsatz „…und immer wieder die Fotos! Datenschutz in der Kita“ erschienen. In der KiTa aktuell (November 2018) ist ihr Fachaufsatz „Ihre Fragen zur Datenschutzgrundverordnung“ erschienen.

Außerdem ist Sie gemeinsam mit ihren Kollegen Lars Ihlenfeld und Holger Klaus Autorin des Buches „Was Erzieher_innen wissen wollen: 50 Fragen zu Rechten und Pflichten in der Kita“.

Rechtsanwältin Nele Trenner kann Sie auch auf Englisch beraten.

fragen_cta_allgemein

Folgen Sie uns bei:
social_header