„Ich geh mal kurz draußen nach meinem Rad / Auto / Hund schauen, denn es soll doch gleich stark regnen“ – ein Fall für die Unfallkasse?

podcast_header

Play

Kommt Ihnen der obige Satz bekannt vor?

Wir denken schon. Denn natürlich wird es immer mal wieder kurze Unterbrechungen der Arbeit geben, um „mal schnell“ irgendwo nach den privaten Belangen zu sehen.

> Lesen Sie, was andere über uns sagen! <

Sei es das Auto des Erziehers draußen vor der Kita, wenn Unsicherheit besteht, ob wirklich das Fenster richtig zugemacht wurde. Oder wenn schnell das Fahrrad irgendwo untergestellt werden soll, damit der Sattel nicht nass wird. Gleiches gilt natürlich auch, wenn man – natürlich in Absprache mit den Kollegen – mal nach draußen verschwindet, um ein kurzes, aber immens wichtiges Telefonat zu führen.

blogwerbung

balken_blau2

Was gilt aber, wenn just in diesem Augenblick vor oder auch in der Krippe, vor oder in dem Kindergarten oder Hort es zu einem Unfall mit einer Verletzung oder einem sonstigem Personenschaden kommt? Zum Beispiel weil man ausrutscht, sich etwas prellt oder ein Ast auf den Kopf fällt?

Gilt dies dann als Arbeitsunfall oder gar Wegeunfall eines Erziehers oder eines sonstigen Träger-Beschäftigten mit der Folge, dass die gesetzliche Unfallversicherung den Versicherungsfall feststellen wird?

Oder ist das etwa nicht durch die Unfallkasse abgesichert?

Ein Gericht in Baden-Württemberg hatte sich unlängst sich mit einer solchen Frage zu befassen gehabt. Und auch der dieser Entscheidung zugrunde liegende Fall ist dafür sehr illustrativ.

Darüber reden wir in Folge 61 unseres Kitarechtler.de-Podcasts.

>> Täglich mehr auf Facebook <<

Als mp3-Datei für unterwegs speichern – siehe „Download“ oben beim Player!

Alle unsere Podcasts im Überblick -> hier <-

Music Credits: http://www.freesfx.co.uk/

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Vielen Dank fürs Lesen! Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an jemanden weiter, der ihn ebenfalls hilfreich finden könnte, und nutzen Sie einen der Sharing-Buttons unten. Danke!

Folgen Sie uns bei:
social_header

Kitarechtler Podcast #61: Kein Schutz der Unfallkasse bei kurzer Arbeitsunterbrechung?
Markiert in: