Mietzweck: „Betrieb einer Kindertagesstätte“ – kann das zum Problem werden mit anderen Mietparteien oder dem/der Vermieter/in? Was ist dann zu tun?

pic_holger_klein

Mehr dazu auf kitarechtler.de ! ➡️ https://kitarechtler.de

Im Mietvertrag bzw. Gewerbemietvertrag einer Kita, eines Kinderladens oder zum Beispiel auch einer Kindertagespflegestelle wird sich häufig auch der Nutzungszweck für das Mietobjekt wiederfinden. Aber was bedeutet es denn mietrechtlich eigentlich, wenn im Mietvertrag zwar steht zum „Betrieb einer Kindertagesstätte“ (oder auch Kindertagespflege) aber durch gewisse Einwirkungen, zum Beispiel „böser Nachbar“, dieser Betrieb täglich nur eingeschränkt möglich ist? Das werden wir uns zukünftig in unseren Videos genauer anschauen.

Alle unsere +450! Videos hier in der Übersicht: ➡️ https://kitarechtler.de/30sekkitarech…

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Vielen Dank fürs Lesen! Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an jemanden weiter, der ihn ebenfalls hilfreich finden könnte, und nutzen Sie einen der Sharing-Buttons unten. Danke!

Folgen Sie uns bei:
social_header

Kita2Day I Mietzweck: „Betrieb einer Kindertagesstätte“ …und wenn das kaum geht?