pic_holger_klein


Sexuelle Belästigung in der Einrichtung – wenn der Träger nicht lange zögert, sondern sofort fristlos kündigt… Belästigungen am Arbeitsplatz sind kein „kleiner Spaß“ und auch keine verzeihbare Verfehlung, sondern für die Betroffenen oftmals eine üble, traumatische Erfahrung. Daher muss und sollte ein Kita-, Hort- oder Schul-Träger hier zum Schutz seiner Beschäftigten keine falsche Toleranz walten lassen.

Deshalb sollte schnell geprüft werden, ob von Ermahnung über die Abmahnung oder gar bis zur fristlosen Kündigung gehandelt werden muss.

Alle unsere +800! Videos hier in der Übersicht!

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Folgen Sie uns bei:
social_header

Kita2Day I Sexuelle Belästigung – wenn der Träger fristlos kündigt!