pic_holger_klein


Wer zu lange mit der Erteilung des Arbeitszeugnisses wartet… muss damit rechnen verklagt zu werden. Einfach so. Daher kann nur angeraten werden, mit der Anfertigung und Ausfertigung eines Arbeitszeugnisses nicht zu bummeln. Denn die Erzieherin oder der Erzieher braucht dieses ja, um sich bei einem Träger bewerben zu können.

Daher wird die Geduld auf der Seite eben auch nicht grenzenlos sein. Gleiches gilt natürlich auch für ein Zwischenzeugnis für Erzieher*in in Krippe, Kita oder Hort.

Alle unsere +800! Videos hier in der Übersicht!

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Folgen Sie uns bei:
social_header

Kita2Day I Wer zu lange mit dem Arbeitszeugnis wartet… wird verklagt!