pic_holger_klein

Nr. 252 von 1.000 I : Brandschutz und Rettungswege für Krippenkinder:

„Diese Gänge, Flure oder Treppen müssen allen Beschäftigten bekannt und eindeutig erkennbar sein und von Gegenständen wie Kinderwagen, Stühlen, Tischen oder Kleidung freigehalten werden. Auch Material darf auf Flucht- und Rettungswegen nicht gelagert werden.

Die Räume für Krippen-Kinder oder für Kinder mit Beeinträchtigungen sollten stets im Erdgeschoss liegen, damit schneller und einfacher geräumt und gerettet werden kann.“

(DGUV)

Alle unsere +1.000! Videos hier in der Übersicht!

Alle unsere gesammelten Hinweise und Empfehlungen der Unfallkassen gibt es ➡️ hier in der Übersicht!

Sie haben Fragen zu Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail
Folgen Sie uns bei:
social_header

Hinweise der Unfallkassen Nr. 252: Flucht- und Rettungswege in der Krippe