pic_holger_klein

Nr. 254 von 1.000 I Kita-Hunde, Tierpädagogik in der Kinderbetreuung:

„Kinder und Hunde nie unbeaufsichtigt lassen! (…) Manche Mädchen und Jungen nehmen Hunde als potenzielle Spielkameraden wahr, gehen neugierig auf sie zu und möchten sie streicheln. Andere Kinder begegnen den Tieren hingegen eher mit Zurückhaltung, Unsicherheit oder sogar Panik.

Im Allgemeinen haben Kleinkinder alters- und entwicklungsbedingt zudem noch kein Regelverständnis und Gefahrenbewusstsein im Umgang mit Tieren entwickelt.“

(Unfallkasse NRW)

 

Alle unsere +800! Videos hier in der Übersicht!

Alle unsere gesammelten Hinweise und Empfehlungen der Unfallkassen gibt es ➡️ hier in der Übersicht!

Sie haben Fragen zu Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail
Folgen Sie uns bei:
social_header

Hinweise der Unfallkassen Nr. 254: Kita-Hunde, Tierpädagogik & Kinderbetreuung