An die Beschaffenheit von Fluchttüren gibt es hohe Anforderungen – fehlen die, kann es problematisch werden

pic_holger_klein

fluchtweg

Wenn ein Kinderladen, eine Kita oder der Hort bei den Fluchtwegen zumeist sich nicht nach außen öffnende Türen bzw. sogenannte innenschließende Notausgangstüren hat, kann es Probleme mit dem Brandschutz und der Arbeitssicherheit geben.

> Lesen Sie, was andere über uns sagen! <

Dies haben plötzlich auch Eltern eines Kinderladens in Münster und deren Erzieher mehr schmerzlich feststellen müssen [Artikel hier].

Ob das Vorgehen der Behörde in Münster tatsächlich richtig ist, können wir ohne weitere Einzelheiten nicht beurteilen. Allerdings ist der Brandschutz natürlich an Wichtigkeit nicht zu unterschätzen. 

Und man stelle sich nur, es passiert einmal etwas und Kinder oder Erzieher kommen wegen nicht ausreichender Beachtung des Brandschutzes zu schaden. Dann würde man auf der Suche nach den Verantwortlichen sich sicherlich auch die Tätigkeit der jeweils zuständigen Überwachungsbehörde genau anschauen. Und wehe, da wäre etwa ein „Auge zugedrückt“ worden!

blogwerbung

balken_blau2

Daher: Der Brandschutz ist immens wichtig!

Im Rahmen des Arbeitsschutzes für die Beschäftigten eines Kita- oder Hort-Trägers ist dies auch der Arbeitsstättenverordnung – kurz ArbStättV – deshalb zu entnehmen:

§ 4 Besondere Anforderungen an das Betreiben von Arbeitsstätten

(…)

(4)  (…) Der Arbeitgeber hat Vorkehrungen zu treffen, dass die Beschäftigten bei Gefahr sich unverzüglich in Sicherheit bringen und schnell gerettet werden können. (…)“

Daher müssen auch Türen bei den Fluchtwegen so geöffnet werden können, dass sich die Beschäftigten eben „unverzüglich“ in Sicherheit bringen können.

>> Täglich mehr auf Facebook <<

von Rechtsanwalt Holger Klaus   [Mehr…]

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Vielen Dank fürs Lesen! Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an jemanden weiter, der ihn ebenfalls hilfreich finden könnte, und nutzen Sie einen der Sharing-Buttons unten. Danke!

Folgen Sie uns bei:
social_header

Wenn die Notausgangstür nicht für den Kitabetrieb reicht…
Markiert in: