Erweitertes Führungszeugnis leer? Arbeitszeugnis nicht aussagekräftig? Und auch sonst keine Informationen? Wie ein Kita-Träger in einen Alptraum schlittern kann…


Was geht vor: Kinderschutz oder die Unschuldsvermutung? Muss sich ein Erzieher offenbaren, wenn gegen ihn ein Ermittlungsverfahren läuft? Was darf von einer Staatsanwaltschaft erwartet werden, wenn sie gegen einen Erzieher wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen und vermutlich sogar Schutzbefohlenen ermittelt?

Darüber reden wir in dieser Ausgabe unserer Kitarechtler-Videoreihe. Und wir stellen uns die Frage, ob nicht auch in einem Arbeitszeugnis es irgendwo seinen Niederschlag finden muss, wenn es bei einem Kita-Träger in einer Einrichtung zu einem sexuellen Übergriff durch einen dort beschäftigten Erzieher gekommen ist. Denn irgendwie muss ja ein neuer Träger als Arbeitgeber einen Hinweis erhalten, wenn in einem „alten“ Arbeitsverhältnis etwas derart Gravierendes vorgefallen ist. Oder etwa nicht…?

blogwerbung

balken_blau2

Ob es auch ansonsten Möglichkeiten für einen neuen Arbeitgeber gibt, sich an dieser Stelle bestmöglichst abzusichern, erörtern wir in unserem Video ebenfalls. Für die Kita-Träger, die von uns beraten werden, haben wir jedenfalls eine weitere „Absicherung“ häufig in den Arbeitsverträgen eingearbeitet. 

Fest steht jedoch auch: Absoluten Schutz scheint es an dieser leider nicht zu geben. Dies vor allem, wenn womöglich auch noch menschliches Versagen bei der Einhaltung von Informationspflichten auftritt.

>> Täglich mehr auf Facebook <<

von Rechtsanwalt Holger Klaus I Sie haben weitere Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Das könnte Sie auch interessieren:

➡️ Netto-Personalschlüssel in Kita & Hort?

➡️ Arbeitszeiten unrichtig aufgeschrieben – Betrug?

➡️ Inhalt eines Personalgesprächs vorab mitteilen?

Vielen Dank fürs Lesen! Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an jemanden weiter, der ihn ebenfalls hilfreich finden könnte, und nutzen Sie einen der Sharing-Buttons unten. Danke!

Folgen Sie uns bei:
social_header

Kitarecht Folge 253: Ermittlungsverfahren gegen pädophilen Erzieher nicht bekannt?!