pic_holger_klein


Der Job als Erzieherin oder als Erzieher in Krippe, Kindergarten und Hort verlangt natürlich auch richtige Pausen. Dies zumal sie durch das Arbeitszeitgesetz und / oder die Weisungen der Kitaleitung ja zwingend vorgegeben werden.

Was aber gilt, wenn man in der Pause beim Spazierengehen stürzt, einen Unfall erleidet und dies – weil es ja eine Arbeitspause war und damit in einem engen Zusammenhang mit der betrieblichen Tätigkeit – als Betriebsunfall anerkannt haben möchte? Mehr dazu im Video!

Alle unsere +800! Videos hier in der Übersicht!

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Folgen Sie uns bei:
social_header

Kita2Day I Kita-Erzieher aufgepasst: Kein Arbeitsunfall beim Spazierengehen in der Arbeitspause!