Nr. 91 von 1.000 I Krippe & Kita und der Strandausflug

„Kinder benötigen Aufsicht. Wenn sie in Wassernähe spielen, können sie auch ihre Aktivitäten direkt ins kühlende Nass verlagern. Hier wird es gefährlich. Wenn ein Kind – auch im sehr flachen Wasser – unglücklich hinfällt oder Probleme im Wasser bekommt, schreit oder strampelt es nicht. Es ertrinkt still und leise.“

(Unfallkasse Mecklenburg-Vorpommern)

Alle unsere ausgewählten Hinweise und Empfehlungen der Unfallkassen gibt es hier in der Übersicht in unserem Extra-Pinterest-Board:

➡️ https://www.pinterest.de/kitarechtler/hinweise-der-unfallkassen/

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Folgen Sie uns bei:
social_header

Hinweise der Unfallkassen Nr. 91: Kita und Strandausflug
Markiert in: