pic_holger_klein

Nr. 146 von 1.000 I Aufsicht in Strand-Kitas:

„Die pädagogischen Fachkräfte der Strandkindergärten müssen insbesondere im Hinblick auf die besonderen Gefahren von offenen Gewässern durch einschlägige Fortbildungen geschult werden.“

(Unfallkasse Nord)

Alle unsere +800! Videos hier in der Übersicht!

Warum das wichtig ist:

Ein Strandkindergarten kann Kindern viel Freude bereiten und bietet im Vergleich zu anderen Kitas viele besondere Möglichkeiten. Allerdings besteht auch ein hohes Risiko, da viele Kita-Kinder Nichtschwimmer sind und eventuell auch erst wenig Erfahrungen im Umgang mit dem Wasser gemacht haben. Erzieher*innen sollten daher unbedingt extra geschult sein, wenn sie in einem Strandkindergarten arbeiten.

Alle unsere gesammelten Hinweise und Empfehlungen der Unfallkassen gibt es ➡️ hier in der Übersicht!

Sie haben Fragen zu Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail
Folgen Sie uns bei:
social_header

Hinweise der Unfallkassen Nr. 146: Aufsicht in Strand-Kitas
Markiert in: