pic_holger_klein

Nr. 150 von 1.000 I Feuergefahren zur Kita-Weihnachtszeit

„(…) und nicht selten ist Weihnachtsdekoration mit Kerzen die Brandursache. Besondere Brandgefahr geht von Adventskränzen und Tannenbäumen aus, da diese oft vier Wochen oder länger in beheizten Räumen stehen, dabei austrocknen und dann schnell Feuer fangen können.“

(Unfallkasse Nord)

Alle unsere +1.000! Videos hier in der Übersicht!

Warum das wichtig ist:

In der Weihnachtszeit ist in der Kita besonders auf Brandgefahren zu achten. Diese können besonders durch die Verwendung von Kerzen und Weihnachtsbäumen entstehen. Der Weihnachtsbaum kann durch die Kerzen schnell beginnen zu Brennen, besonders wenn er schon etwas älter und deswegen trocken ist.

Alle unsere gesammelten Hinweise und Empfehlungen der Unfallkassen gibt es ➡️ hier in der Übersicht!

Sie haben Fragen zu Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Folgen Sie uns bei:
social_header

Hinweise der Unfallkassen Nr. 150: Feuergefahren zur Kita-Weihnachtszeit