Stellenanzeigen müssen diskriminierungsfrei sein – gibt es somit bei einer Stellenanzeige für einen Erzieher (m/w) in einer bilingualen Kita etwaige Besonderheiten zu beachten?

pic_holger_klein


Bilinguale Kitas und Kindergärten legen schon aufgrund ihres Schwerpunktes besonderen Wert auf die sprachliche Kompetenz ihres Erzieherteams.

> Lesen Sie, was andere über uns sagen! <

Völlig klar, dass sich das bereits bei der Suche nach geeignetem Personal in der Stellenanzeige irgendwie niederschlagen muss. Aber nun gibt es noch das Anti-Diskriminierungsgesetz bzw. besser: das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG), das etwaige Diskriminierungen wegen eines der dort aufgeführten Merkmale verhindern will.  

Was ist vor diesem Hintergrund bei einer Stellenanzeige einer bilingualen Kita zu beachten? 

blogwerbung

balken_blau2

>> Täglich mehr auf Facebook <<

von Rechtsanwalt Holger Klaus

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Folgen Sie uns bei:
social_header

#30SekKitarecht Folge 51 – Stellenanzeige einer bilingualen Kita?
Markiert in: