Welche Anforderungen setzen die Gerichte an die Aufsichtspflicht?

pic_holger_klein

Die Gerichte haben über die Jahre eine Faustregel für die Anforderungen an die Aufsichtspflicht  entwickelt. Diese lautet sinngemäß:

Es ist das zu tun, was eine verständige Aufsichtspersonen nach vernünftigen Anforderungen im konkreten Einzelfall tun muss, um Schäden zu verhindern oder vom Kind abzuwenden. Mehr dazu im Video!

Alle unsere +1.000! Videos hier in der Übersicht!

von Rechtsanwalt Holger Klaus

balken_blau2

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Folgen Sie uns bei:
social_header

#30SekKitarecht Folge 13 – Anforderungen an die Aufsichtspflicht von Erziehern
Markiert in:                        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

87 + = 91