Warum es sinnvoll ist, die Medikamentenabgabe in Krippe, Kita oder Hort durch eine Dienstanweisung zu regeln!


In unserem neuen Buch befinden sich, neben vielen anderen, auch zwei wertvolle Muster-Dienstanweisungen über die Medikamentenabgabe:

Einmal bezüglich der Dokumentation der Medikamentenabgabe und außerdem eine Dienst- und Arbeitsanweisung bezüglich der Lagerung von Medikamenten.

Durch die Verschriftlichung dieser Themen in klaren Arbeitsanweisungen können so Missverständnisse und Fehler vermieden werden. Durch die Schaffung einer klaren Struktur kann so ein Gerüst geschaffen werden, das den Mitarbeitern Raum für ihre eigentlichen Aufgaben gibt.

> Lesen Sie, was andere über uns sagen! <

Hilfreich ist es zudem, die Dienstanweisungen mit allen Mitarbeitern durchzusprechen und sie zur Kenntnisnahme abzeichnen zu lassen. Die Muster-Dienstanweisungen aus dem Buch können dabei einfach abgewandelt und eventuellen Besonderheiten der jeweiligen Kita angepasst werden.

Es sollten auch besondere Situationen wie Krankheiten oder Ausflüge bedacht werden um auch im Fall der Fälle nichts dem Zufall zu überlassen. Falls für manche Kinder bestimmte Medikamente gegeben werden müssen, sollten auch die jeweiligen Anweisungen des Arztes mit der Dienstanweisung verknüpft werden.

 

blogwerbung

balken_blau2

Der Kita-Träger muss für Dinge wie die Medikamentenabgabe in jedem Fall Regeln treffen. Gibt er sie nicht schriftlich in Form einer Dienstanweisung, gelten sie als stillschweigend getroffen. In diesem Fall lassen sich die Anweisungen aber sehr schwierig nachverfolgen.

Die Verschriftlichung von wichtigen Dienstanweisungen ist daher sehr sinnvoll. Unser Buch hilft dabei!

>> Täglich mehr auf Facebook <<

 Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

fragen_cta_allgemein

Vielen Dank fürs Lesen! Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an jemanden weiter, der ihn ebenfalls hilfreich finden könnte, und nutzen Sie einen der Sharing-Buttons unten. Danke!

Folgen Sie uns bei:
social_header

Kitarecht Folge 230 – Die Dienstanweisung für die Kita-Medikamentenabgabe!