pic_holger_klein

Nr. 17 von 1.000 I Kita-Waldausflug

„Kinder dürfen keine Waldfrüchte wie Pilze, Beeren, Kräuter o. Ä. in ungekochtem Zustand verzehren. (…) Ein auf den Boden gefallenes Butterbrot darf nicht mehr gegessen werden.“

(Unfallkasse Nord)

Alle unsere +800! Videos hier in der Übersicht!

Warum das wichtig ist:

Bei einem Waldausflug ist insbesondere darauf zu achten, dass Kinder mit bestimmten Pflanzen in Berührung kommen können, die sie noch nicht kennen. Es ist deswegen die Regal aufzustellen, dass die Kinder grundsätzlich nichts aus dem Wald in den Mund nehmen dürfen. Das gleiche gilt für Lebensmittel, die zB auf den Boden gefallen sind.

Alle unsere gesammelten Hinweise und Empfehlungen der Unfallkassen gibt es ➡️ hier in der Übersicht!

Sie haben Fragen zu Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail
Folgen Sie uns bei:
social_header

Hinweise der Unfallkassen Nr. 17: Kita & Schutz vor dem Fuchsbandwurm
Markiert in: