pic_holger_klein

Nr. 40 von 1.000 I Kita-Freigelände

„Regelmäßige Kontrollen des Spielsandbereiches auf Verunreinigungen wie z. B. durch Tierkot, Scherben oder Spritzen. Je nach Standort und Nutzung kann eine tägliche Kontrolle gegebenenfalls erforderlich sein.“ (Unfallkasse NRW)

Alle unsere +800! Videos hier in der Übersicht!

Warum das wichtig ist:

Spielsand, z.B. in einem Sandkasten hat die Eigenschaft, dass Verunreinigungen oft nicht auf den ersten Blick erkannt werden. Um eine Gefährdung der Kinder zu vermeiden ist es besonders auf öffentlichen Spielplätzen wichtig, den Sand vor Benutzung durch die Kinder zu kontrollieren.

Alle unsere gesammelten Hinweise und Empfehlungen der Unfallkassen gibt es ➡️ hier in der Übersicht!

Sie haben Fragen zu Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail
Folgen Sie uns bei:
social_header

Hinweise der Unfallkassen Nr. 40: Kitagarten und der Sandkasten
Markiert in: