pic_holger_klein

Nr. 30 von 1.000 I Kita-Waldausflug und gestapelte Baumstämme

„Kindern sollte die Gefahr, die von Baumstapeln ausgeht, von Beginn an sehr deutlich klar gemacht werden. Es sollte dort weder balanciert noch geklettert werden. Im Idealfall meiden die Kinder die Nähe eines solchen Baumstapels.“

(Unfallkasse Rheinland-Pfalz)

Alle unsere +800! Videos hier in der Übersicht!

Warum das wichtig ist:

Obwohl Baumstapel für Kinder wirken können, wie ein riesiges Klettergerüst, geht von ihnen eine erhebliche Gefahr aus. Die Baumstämme können schnell verrutschen und hinunter rollen und Kinder können zwischen ihnen eingeklemmt werden. Kindern sollte deshalb erklärt werden, dass sie die Baumstapel nicht betreten dürfen.

Alle unsere gesammelten Hinweise und Empfehlungen der Unfallkassen gibt es ➡️ hier in der Übersicht!

Sie haben Fragen zu Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail
Folgen Sie uns bei:
social_header

Hinweise der Unfallkassen Nr. 30: Kita-Waldausflug und gestapelte Baumstämme
Markiert in: