pic_holger_klein

Nr. 42 von 1.000 I Rutschen auf dem Kita-Freigelände

„Der Auslaufbereich der Rutschen sollte nicht im Spielbereich des Sandkastens münden.“

(Unfallkasse NRW)

Alle unsere +800! Videos hier in der Übersicht!

Warum das wichtig ist:

Beim Rutschen werden Kinder oft sehr schnell und können nicht mehr kontrollieren, wie sie unten aufkommen. Deswegen ist es ungünstig, wenn andere Kinder direkt dort stehen oder sitzen, wo die Rutsche endet. Dies kann erreicht werden, in dem die Rutsche nicht in den Sandkasten hineingestellt wird.

Alle unsere gesammelten Hinweise und Empfehlungen der Unfallkassen gibt es ➡️ hier in der Übersicht!

Sie haben Fragen zu Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail
Folgen Sie uns bei:
social_header

Hinweise der Unfallkassen Nr. 42: Rutschen in Krippe und Kindergarten
Markiert in: