Rückblick auf unser erstes „Weizen & Weißwein“, unserem lockeren Kita-Träger-Treff, in Hamburg

pic_holger_klein

taddapp1509801654869

Nachdem wir über ein Jahr das monatliche Treffen schon erfolgreich in Berlin initiiert hatten, haben wir nun zusätzlich Hamburg gestartet.

Wie immer kostenlos mit Weizenbier, Weißwein und natürlich Wasser sowie ein paar Knabbereien dazu. Und ebenso wie immer mit einem Thema, welches wir zwar rechtlich begleiten, aber in erster Linie Anstoß für einen munteren Austausch über Erfahrungen, Befürchtungen und „dos and don’ts“ untereinander geben soll.

> Lesen Sie, was andere über uns sagen! <

Thema am letzten Donnerstag war zum Beispiel „Aufsicht/Aufsichtspflicht! Strukturen schaffen & Sicherheit haben“ mit den aufgeworfenen Fragen:

blogwerbung

balken_blau2

Was ist trägerseits im Rahmen der Aufsicht zu beachten?

Was kann und sollte durch unmissverständliche Dienstanweisungen geregelt werden?

Wie soll man bei mutwilligen oder andauernden Verstößen reagieren? Wie können sich Kita-Leitungen oder Trägerverantwortliche selbst am besten absichern?

Wir fanden den Auftakt jetzt auch in Hamburg sehr gelungen und denken, dass das Format im Großraum Hamburg ebenso sehr gut funktionieren wird. Es besteht nach unserer Beobachtung einfach ein sehr großer Bedarf an einem entsprechenden Austausch in Kita-Fragen in lockerer, ungezwungener Atmosphäre – auch zugleich mit der Möglichkeit, etwas rechtlich durch uns als Praktiker*innen im Kitarecht eingeschätzt zu bekommen. 

taddapp1509801963733

Wer als Kitaleitung oder Träger-Verantwortlicher gerne dabei sein will, kann sich hier bei unserer speziellen Veranstaltungsseite kitalounge.de jeweils vorab zu den anstehenden Themen und Veranstaltungszeiten informieren.

Für das nächste Thema in Hamburg im Dezember hatten die am letzten Donnerstag Anwesenden übrigens schon eine klare Präferenz geäußert: 

Es soll um Finanzierung und insbesondere um zulässige oder vielleicht auch nicht zulässige Zusatzbeiträge und anderweitige Zusatzvereinbarungen neben dem Betreuungsvertrag gehen.

Machen wir doch gerne!

>> Täglich mehr auf Facebook <<

von Rechtsanwalt Holger Klaus   [Mehr…]

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Das könnte Sie auch interessieren:

➡️ Geschwätzigkeit kann den Erzieherjob kosten

➡️ Webcams in Kita, Kindergarten oder Hort?

➡️ Inhalt eines Personalgesprächs dem Erzieher vorab mitteilen?

Folgen Sie uns bei:
social_header

„Weizen & Weißwein“ – der Kita-Treff in Hamburg und Berlin