Das neue Buch der Kitarechtler mit zahlreichen Vorlagen für wichtige Dienstanweisungen in Kitas!


Unser neues Buch ist da! Es bietet knapp 100 verschriftlichte und rechtlich bindende Arbeitsanweisungen, die einfach in den eigenen Kita-Alltag übernommen werden können. Eine Arbeits- oder Dienstanweisung ist eine verbindliche mündliche, schriftliche oder digitale Äußerung der übergeordneten Stelle (Leitung oder Träger), die das Verhalten und Handeln der Mitarbeitenden bestimmt.

Durch klare Anweisungen schaffen Sie ein sicheres rechtliches Gerüst in Ihrer Kita. Mitarbeiter können sich dadurch auf ihre pädagogische Arbeit konzentrieren ohne von rechtlichen Unsicherheiten abgelenkt zu werden.

> Lesen Sie, was andere über uns sagen! <

Auf unseren zahlreichen Fortbildungen und Seminaren erreichte und öfter die Frage, wie man eigentlich eine Arbeitsanweisung richtig schreibt. In unserem Buch versuchen wir diese Anfragen zu verarbeiten und eine Vorlage für die wichtigsten Fälle aus der Praxis zu bieten. Die Autoren sind erfahrere Kitarechtler, die auch viele ihrer eigenen Erfahrungen einfließen lassen konnten.

Die Arbeitsanweisungen sind für den ganzen Kita-Alltag anwendbar und nach dem typischen Tagesablauf gegliedert. Von Problemen, die bereits vor der Öffnung der Kita am Morgen auftreten können (wie vereiste Wege, Krankmeldungen oder Einbruch) geht das Buch über Vormittag und Mittagszeit bis zum Nachmittag und beschreibt viele mögliche Situationen, in denen eine Arbeitsanweisung sinnvoll ist.

Dabei wird beispielsweise nicht nur die Arzneimittelvergabe an Kinder thematisiert sondern auch besondere Situationen wie Feste oder Ausflüge.

blogwerbung

balken_blau2

In unserem Buch verarbeiten wir für Laien oft schwer verständliche gerichtliche Urteile und setzen somit die aktuelle Rechtssprechung in den Arbeitsanweisungen um. Zum Beispiel sollten Empfehlungen der Unfallkasse in Kitas nicht als unverbindlicher Ratschlag dienen sondern immer eingehalten werden.

Gerichte schließen sich nämlich in ihrer Rechtssprechung solchen Empfehlungen häufig an, so dass man, indem man sie befolgt, immer auf der sicheren Seite steht. Auch das wird von unserem Buch aufgegriffen und verarbeitet.

Natürlich bieten die Arbeitsanweisungen auch die Möglichkeit sie (rechtlich auf eigene Gefahr) je nach Kita anzupassen. Das bietet sich vor allem an, wenn die Kita eine besondere Lage oder sonst eine besondere Eigenschaft hat.

>> Täglich mehr auf Facebook <<

Die Dienstanweisungen sind außerdem immer mit Erläuterungen versehen, um auch den Hintergrund der Anweisungen zu verstehen. Die Erläuterungen befinden sich in einem extra Abschnitt um die Anweisungen selbst möglichst kurz und einfach zu halten. Wir empfehlen außerdem alle Anweisungen zum Beispiel bei einer Teamsitzung gut durchzusprechen und zu erklären.

Was aber wenn Anweisungen trotzdem nicht von allen Mitarbeitern befolgt werden? Für diesen Fall haben wir ein Kapitel im Buch, das mögliche arbeitsrechtliche Reaktionen erläutert. Sowohl die Ermahnung, die Abmahnung als auch die Korrekturvereinbarung werden erklärt. Außerdem enthält das Buch jeweils ein Muster für diese.

Das Buch „Dienstanweisungen für Kindergarten, Krippe und Hort“ von Lars Ihlenfeld und Holger Klaus ist im Beltz Verlag erschienen und für 24, 95 Euro auf Amazon und nach Bestellung beim lokalen Buchhändler erhältlich.

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

fragen_cta_allgemein

Vielen Dank fürs Lesen! Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an jemanden weiter, der ihn ebenfalls hilfreich finden könnte, und nutzen Sie einen der Sharing-Buttons unten. Danke!

Folgen Sie uns bei:
social_header

Kitarecht Folge 204 – Unser neues Buch – „Dienstanweisungen für Kindergarten, Krippe und Hort“