Ein Terrarium mit Regenwürmern und Schnecken in der Kita? Das sollten Sie beachten!


In unserem neuen Video beschäftigen wir uns mit einer für uns ganz neuen Frage: Was sollte man beachten, wenn man in der Kita ein Terrarium mit Regenwürmern, Schnecken und vielleicht auch Eidechsen hat? Müssen irgendwelche Bedingungen erfüllt werden, um bei einer eventuellen Kontrolle keinen Ärger zu bekommen? Oder darf man sich so ein Terrarium einfach so anschaffen?

> Lesen Sie, was andere über uns sagen! <

Geht es um Tierhaltung in der Kita beschäftigen wir uns meistens mit größeren Tieren wie zum Beispiel Hunden. Und dort gibt es natürlich eine ganze Menge zu beachten: vom Hundeführerschein bis zur Entwurmung muss alles erfüllt sein. Was ist nun aber mit Regenwürmern? Auf unseren Touren durch Deutschland sehen wir immer mehr Kitas, die sogenannte „Insektenhotels“ auf ihrem Gelände haben. Der Unterschied ist natürlich, dass die Tiere sich in dem Fall nicht im Gebäude befinden, allerdings besteht auch bei Insektenhotels die Möglichkeit, dass Kinder sich ein Tier schnappen und ganz genau betrachten (und eventuell auch mal probieren…). Insofern ist die Gefahr bei einem Terrarium eigentlich nicht größer.

 

blogwerbung

balken_blau2

Je nachdem was sich so in dem Terrarium befindet, sollte man größere Tiere aber zur Sicherheit doch mal beim Tierarzt checken lasssen. Um ganz sicher zu gehen, was in so einer Situation zu tun ist, haben wir aber mal beim Veterinäramt angerufen und uns erkundigt. Die Antwort des Veterinäramts war: am besten eine E-Mail mit den jeweiligen Tieren zum Amtstierarzt schicken. Dieser sagt dann, was bezüglichen welchem Tiers genau zu tun ist. Befolgt man diesen Tipp, sollten bei einer unangemeldeten Kontrolle also eigentlich alle glücklich sein.

>> Täglich mehr auf Facebook <<

Sie haben Fragen zum Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

fragen_cta_allgemein

Vielen Dank fürs Lesen! Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an jemanden weiter, der ihn ebenfalls hilfreich finden könnte, und nutzen Sie einen der Sharing-Buttons unten. Danke!

Folgen Sie uns bei:
social_header

Kitarecht Folge 368 – Was ist bei Tieren in der Kita zu beachten?
Markiert in: