Gibt es eine Höchstfrist für Kündigungen? Ab wann darf man kündigen und kann der Arbeitgeber seinerseits mit einer Kündigung reagieren? Über ein aktuell diskutiertes Gerichtsurteil…

pic_holger_klein


Wenn eine Erzieherin oder ein Erzieher die Eigen-Kündigung ausspricht, kann es seitens des Trägers schon zu einer enttäuschten Reaktion führen. Möglicherweise ist der Krippen-, Kita- oder Hort-Träger sogar derart verärgert und beleidigt, dass er seinerseits glaubt, mit einer Kündigung reagieren zu müssen. Dies kann aber rechtsmissbräuchlich sein, wie ein Arbeitsgericht jüngst in einem anderen Fall festgestellt hat.

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Vielen Dank fürs Lesen! Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, empfehlen Sie ihn bitte an jemanden weiter, der ihn ebenfalls hilfreich finden könnte, und nutzen Sie einen der Sharing-Buttons unten. Danke!

Folgen Sie uns bei:
social_header

Kita2Day I Eigenkündigung Erzieher… und der Träger „kontert“ selber mit einer Kündigung?
Markiert in: