pic_holger_klein

Nr. 104 von 1.000 I Kita-Feueralarm und Alarmpläne

„(…) ist in Ergänzung zum Alarmplan zu prüfen, ob der Alarm in allen Räumen zu hören ist und ob der Notruf jederzeit abgesetzt werden kann“

(Unfallkasse NRW)

Alle unsere +800! Videos hier in der Übersicht!

Warum das wichtig ist:

Manchmal sind Geräte defekt oder Räumlichkeiten verhindern, dass der Alarm gut zu hören ist. Daher muss dies vorab getestet und überprüft werden. Auch sollte geprüft werden, ob problemlos – und vor allem bei entsprechender Aufregung – die Feuerwehr oder der Krankenwagen alarmiert werden können.

Alle unsere gesammelten Hinweise und Empfehlungen der Unfallkassen gibt es ➡️ hier in der Übersicht!

Sie haben Fragen zu Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Folgen Sie uns bei:
social_header

Hinweise der Unfallkassen Nr. 104: Kita-Feueralarm und Alarmpläne
Markiert in: