Nr. 58 von 1.000 I Kita-Schwimm- und Badeausflug:

„Die Aufsicht und Verantwortlichkeit liegt bei den verantwortlichen Pädagoginnen und Pädagogen. Sie kann nicht vollständig auf andere Personen übertragen werden, auch nicht auf anwesende Schwimmmeister.“

(Unfallkasse Berlin)

Alle unsere +800! Videos hier in der Übersicht!

Warum das wichtig ist:

Auch Schwimmmeister können bei einem Ausflug der Kita in die Schwimmhalle nicht für die Sicherheit aller Kinder verantwortlich sein, da sie auch die anderen Badegäste überwachen müssen. Stattdessen liegt die Verantwortlichkeit hauptsächlich bei den Erzieher*innen. Ein ausreichender Betreuungsschlüssel sollte daher gewährleistet werden.

Alle unsere gesammelten Hinweise und Empfehlungen der Unfallkassen gibt es ➡️ hier in der Übersicht!

Sie haben Fragen zu Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Folgen Sie uns bei:
social_header

Hinweise der Unfallkassen Nr. 58: Kita-Schwimm- und Badeausflug
Markiert in: