pic_holger_klein

Nr. 59 von 1.000 I Kita-Schwimm- und Badeausflug:

„Für Kinder mit Handicaps oder deutlichen Verhaltensauffälligkeiten ist zu prüfen, ob eine zusätzliche Aufsicht (1:1-Betreuung) angeraten erscheint.“

(Unfallkasse Berlin)

Alle unsere +800! Videos hier in der Übersicht!

Warum das wichtig ist:

Für Kinder, die während des regulären Kita-Besuches eine besondere Betreuung brauchen, sollte bei der Planung des Besuches einer Schwimmhalle daran gedacht werden, dass dort eventuell eine noch intensivere Betreuung nötig ist. Bei der Planung, wie viele Mitarbeiter den Ausflug begleiten, sollte das also berücksichtigt werden.

Alle unsere gesammelten Hinweise und Empfehlungen der Unfallkassen gibt es ➡️ hier in der Übersicht!

Sie haben Fragen zu Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Folgen Sie uns bei:
social_header

Hinweise der Unfallkassen Nr. 59: Kita-Schwimm- und Badeausflug
Markiert in: