pic_holger_klein

Nr. 110 von 1.000 I Krippe, Kita und der Brandschutz

„Aufenthaltsbereiche für Kinder unter drei Jahren sollten nach Möglichkeit im Erdgeschoss liegen, da dann eine Evakuierung wesentlich einfacher zu bewerkstelligen ist als aus einem höher gelegenen Stockwerk.“

(Unfallkasse NRW)

Alle unsere +800! Videos hier in der Übersicht!

Warum das wichtig ist:

Kinder unter drei Jahren sind meist in Notsituationen aufgrund ihrer körperlichen Fähigkeiten völlig hilflos. Damit bei einem Brand das Gebäude so schnell wie möglich geräumt werden kann, sollen diejenigen, denen es am schwersten fällt sich schnell fortzubewegen, auch den kürzesten Weg haben. Im Notfall können so, bei einem Feuerwehr-Einsatz, auch zügig die Rettungskräfte zur Hilfe kommen und die Kleinen in Sicherheit bringen.

Alle unsere gesammelten Hinweise und Empfehlungen der Unfallkassen gibt es ➡️ hier in der Übersicht!

Sie haben Fragen zu Kitarecht?

Rufen Sie uns einfach für ein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch an! Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

pic_holger_klein_mail

Folgen Sie uns bei:
social_header

Hinweise der Unfallkassen Nr. 110: Krippe, Kita und der Brandschutz
Markiert in: